CAD/CAM Blechbearbeitung, Robotik, Nesting …
Alles rund um die Highlights von Alma Asco auf der EuroBLECH!

Aus der Fusion zwischen Alma und Asco Data im Juni 2017 resultiert ein immenses Potential an Fachwissen in der Anwendung von CAD/CAM-Software für die Blechbearbeitung, das Stanzen und in der Robotik. Alma Asco wird auf der EuroBLECH ihr erweitertes Angebot vorstellen, das ganz im Zeichen von Industrie 4.0 steht.

Zu den Highlights gehören u.a. eine Virtual-Reality-Anwendung für Robotersimulationen und die weltweite Vorpremiere von „Nest&Cut“, einer neuen Web-Anwendung zum automatischen Schachteln.

 

Alma Asco wird die allerneuesten Weiterentwicklungen der Software-Suite almaCAM präsentieren, einer integrierten Plattform der neuen Generation, auf der letztendlich alle Produkte der Unternehmensgruppe zusammengeführt werden. almaCAM ist ein weltweit etabliertes System, das für CAD/CAM-Anwendungen (Konturschneiden, Stanzen, 5-Achs- und Rohrschneiden, Offline-Programmierung von Schweißrobotern usw.) ein Umfeld mit einem umfassenden und sicheren Datenmanagement schafft. Das System wurde so entwickelt, dass man den Programmierprozess strukturieren und alle Maschinen mit maximaler Automatisierung und Flexibilität programmieren kann.

Es gewährleistet die durchgehende Rückverfolgbarkeit der Produktionsdaten und erfüllt alle Anforderungen von Industrie 4.0.

 

Ein absolutes Unikat im weltweiten Markt stellt ASCO CAM CHECK 4.0 dar. Das Programm prüft Blechteile während der Konstruktion mit Solid Edge & Solid Works schnell und effektiv im Hinblick auf die unternehmensspezifischen Fertigungsmöglichkeiten. Damit werden aufwendige Korrekturen und negatives Feedback aus der Fertigung vermieden. Der Konstrukteur kann sicher sein, dass sein Teil gefertigt werden kann. Zusammen mit dem Asco Exportmodul SE2CAM bieten diese Solid Edge Add-In-Module die perfekte Vorbereitung für die weitere Verarbeitung der Konstruktionsdaten. (DOWNLOAD PDF > Produktbeschreibung)

Als Spezialist für die Programmierung von 3D-Maschinen und Robotern wird Alma Asco an ihrem Stand mithilfe der Offline-Programmiersoftware almaCAM Weld eine spektakuläre Virtual-Reality-Show inszenieren. Besucher können mit allen Sinnen in die virtuelle Realität eintauchen und sich fühlen, als befänden Sie sich in einer echten Roboterschweißzelle! Über den spielerischen Aspekt hinaus eröffnet dieses ergänzende Tool zur Offline-Programmierung auch neue Perspektiven für die Robotersimulation. Dieses Projekt demonstriert, mit welch großem Engagement Alma Asco nach neuen Ideen sucht, um die Effizienz ihrer Robotersoftware und das Nutzerlebnis zu verbessern.

Die EuroBLECH wird von Alma Asco außerdem zum Anlass genommen, die neue Web-Anwendung zum automatischen Schachteln „Nest&Cut“ zu präsentieren. Mit „Nest&Cut“ kann jedes Unternehmen, das plattenförmige Werkstoffe zuschneidet, unabhängig von seinem Standort über das Internet auf die weltweit besten Algorithmen zum automatischen Schachteln zugreifen, um somit seine Rohstoffkosten zu senken, ohne dafür in eine teure Lösung investieren zu müssen. Gestützt auf ihren einzigartigen Erfahrungsschatz in der Optimierung von Schneidverfahren, hat sich die Alma Gruppe das ehrgeizige Ziel gesetzt, mit „Nest&Cut“ im Bereich des Online-Schachtelns neue Standards zu setzen und ihre Position am SaaS-Markt für CAM-Software auszubauen.

 

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!